Hochperformante Humanoide Technologien (H²T)
s.reither IAR-H2T

B.Sc. Stefan Reither

Stefan Reither

Stefan Reither studierte Informatik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und erhielt seinen Abschluss als Bachelor of Science 2019. Während seines Studium war er am Lehrstuhl für Hochperformante Humanoide Technologien (H2T) des Instituts für Anthropomatik und Robotik (IAR) als studentische Hilfskraft tätig. Hier beschäftigte er sich mit der Entwicklung von Softwarekomponenten für das High-Level-Ansteuerungsframework ArmarX für Humanoide Roboter. Zur Zeit ist er als Informatiker am H2T tätig. Seine Aufgaben umfassen unter anderem die Entwicklung und Programmierung von eingebetteten Komponenten für humanoide Roboter, Prothesen und Exoskelette und die software-technische Realisierung neuer Methoden und Algorithmen für ressourcengewähre Anwendungen.