Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Robotik-BOGY-Praktikum

Der Lehrstuhl für Hochperformante Humanoide Technologien (H²T) bietet Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 9-11 die Möglichkeit für eine Woche im Rahmen des Berufsorientierenden Praktikum für Gymnasien (BOGY) in die Robotik reinzuschnuppern.
Teilnehmer Bogy Praktikum 2018

Robotik-BOGY-Praktikum 2019

Was werdet ihr bei uns erleben:

  • Institutsführung – Einblicke in aktuelle Forschungsthemen
  • Betreuung durch Dozenten, Doktoranden und Studenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) während des Praktikums
  • Gemeinsame Mittagspausen in der Mensa des KIT
  • Zwei Themengebiete:
    • Themengebiet 1: Nao
      • Graphische Programmierung mit dem humanoiden Roboter Nao
      • Einblicke, was einen humanoiden Roboter ausmacht
      • Nao laufen, sprechen, tanzen und noch vieles mehr lassen

       
       

    • Themengebiet 2: Lego Mindstorm
      • Aufbau eines fahrbaren Lego-Roboters mit dem programmierbaren Ev3-Baustein
      • Erlernen von Grundlagen in der Programmiersprache JAVA
      • Bewältigung eines kleinen Hindernisparcours am Ende des Praktikums

       

Wichtige Informationen:

  • Leider ist das Praktikum bereits voll. Wir können keine weiteren Plätze vergeben. Unser nächstes Praktikum findet 2020 statt.
  • Zeitraum: 06.05.-10.05.2019
  • Eine Woche, jeweils 09:00-16:00 Uhr (inklusive einstündiger, betreuter Mittagspause)
  • 2 Gruppen, a 6 Schüler
  • Ort: Laborräume des H2T (Adenauerring 2, Gebäude 50.20, 76131 Karlsruhe, KIT Campus Süd)


Wenn du Fragen zum Robotik-BOGY-Praktikum am H²T hast, schicke eine E-Mail an:
sekretariat∂humanoids.kit.edu

 

Robotik-BOGY-Praktikum 2018

Was konnten die Schüler erleben:

  • Institutsführung – Einblicke in aktuelle Forschungsthemen
  • Betreuung durch Dozenten, Doktoranden und Studenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) während des Praktikums
  • Gemeinsame Mittagspausen in der Mensa des KIT
  • Zwei Themengebiete:
    • Themengebiet 1: Nao
      • Graphische Programmierung mit dem humanoiden Roboter Nao
      • Einblicke, was einen humanoiden Roboter ausmacht
      • Nao laufen, sprechen, tanzen und noch vieles mehr lassen

       

    • Themengebiet 2: Asuro
      • Einen eigenen kleinen fahrbaren Roboter zusammen löten
      • Erlernen von Grundlagen in der Mikrocontroller Programmierung in C
      • Bewältigung eines kleinen Hindernisparcours am Ende des Praktikums