Home | deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | KIT

Secretary
Institute for Anthropomatics and Robotics; High Performance Humanoid Technologies, Chair Prof. Asfour
Adenauerring 2, Building 50.20
76131 Karlsruhe

Phone: +49 721 608-48277

Email: sekretariatUei5∂humanoids kit edu

Seminar: Neural Networks and AI

Seminar: Neural Networks and AI
type: Seminar (S)
semester: WS 18/19
time: 2018-10-16
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude


2018-10-23
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2018-10-30
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2018-11-06
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2018-11-13
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2018-11-20
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2018-11-27
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2018-12-04
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2018-12-11
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2018-12-18
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2019-01-08
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2019-01-15
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2019-01-22
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2019-01-29
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude

2019-02-05
15:45 - 17:15 wöchentlich
50.20 Raum 148
50.20 Ergänzungsbauten am Ring - Hauptgebäude


lecturer:

Prof. Dr. Alexander Waibel
Prof. Dr.-Ing. Tamim Asfour

lv-no.: 2400078
Prerequisites

Empfehlungen:

  • Der vorherige, erfolgreiche Abschluss des Stammmoduls "Kognitive Systeme" wird empfohlen.
  • Der vorherige Besuch der Vorlesung "Neuronale Netze ist von Vorteil"
Content of teaching

In vielen uns selbstverständlich erscheinenden Aufgaben sind selbst die schnellsten Computer dem menschlichen Gehirn nicht gewachsen. Neuronale Netze versuchen, die parallele und verteilte Architektur des Gehirns zu simulieren, um diese Fähigkeiten mittels Lernverfahren besser zu beherrschen. In diesem Zusammenhang werden neuronale Ansätze in Bild- und Spracherkennung, Robotik und weiteren Feldern bearbeitet.

Studenten erarbeiten sich selbstständig an Hand der zur Verfügung gestellten Literatur einzelne Themen und präsentieren die zusammengefassten Erkenntnisse in Form eines foliengestützten Vortrags den anderen Teilnehmern des Seminars.

Shortdescription

In many tasks that appear natural to us, the fastest computers are unable to match the performance of the human brain. Neural networks attempt to simulate the parallel and distributed architecture of the brain in order to master these skills with learning algorithms. In this context, focus is being put on neural network approaches to computer vision and speech recognition, robotics and other areas.

In this seminar students will acquaint themselves with literature from provided topics and will present their results as a talk supported by slides to the other participants of the seminar.

Aim
  • Die Studierenden lernen, sich eigenständig in Themen an Hand wissenschaftlicher Literatur einzuarbeiten und für Präsentationen aufzubereiten.
  • Aus den anderen Präsentationen erlangen die Studenten vertieftes Wissen in Teilgebieten der neuronalen Netze
  • Durch Bewertung der Vorträge ihrer Kommilitonen verbessern die Studierenden ihre sozialen Kompetenzen.
Exam description

Die Erfolgskontrolle wird in der Modulbeschreibung erläutert.