Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Leitung H²T
+49 721 608 47379
asfourRay1∂kit edu

Institut für Anthropomatik und Robotik
Lehrstuhl für Hochperformante Humanoide Technologien
Adenauerring 2, Geb.50.20
76131 Karlsruhe

Sekretariat

Sprechstunde:

Mo. - Do.: 10:00h - 12:00h

Telefon: +49 721 608-48277
            +49 721 608-43547

Email: sekretariatNqo5∂humanoids kit edu

IMAGINE: Robots Understanding Their Actions by Imagining Their Effects

IMAGINE: Robots Understanding Their Actions by Imagining Their Effects
Ansprechpartner:

Tamim Asfour

Links:
Förderung:

EU H2020 Projekt 

Starttermin:

2017

Endtermin:

2021

Description

IMAGINE

IMAGINE zielt auf die Entwicklung von Methoden, die es Robotern ermöglichen, ein besseres Verständnis über die Interaktion mit ihrer Umgebung und ihrer Veränderung, zu erlangen. Dadurch sollen die Autonomie, Flexibilität und Robustheit der Manipulationsfähigkeit von Robotern bei unvorhergesehenen Änderungen verbessert werden. Der Ansatz basiert auf der Entwicklung eines kostengünstigen Greifers für die Demontage und das Recycling von elektromechanischen Geräten, wie z.B. Festplatten. Dabei soll das strukturelle Verständnis von elektromechanischen Geräten und das funktionale Verständnis von Roboteraktionen erweitert werden, um Kategorien elektromechanischer Geräte und Vorrichtungen zu demontieren; dabei den Erfolg von Aktionen zu überwachen und ggf. Korrekturstrategien vorschlagen zu können.

 

Das KIT ist verantwortlich für die Entwicklung eines multifunktionalen rekonfigurierbaren Greifers für die Demontage elektromechanischer Geräte. Das KIT leitet auch die Aufgaben zum Lernen von Demontageaktionen aus Beobachtung des Menschen sowie die Integration von Komponenten der Objekt- und Affordanz-Wahrnehmung, Planung, Simulation und Aktionsausführung in eine ganzheitliche Systemarchitektur, die auf mehreren funktionalen Demonstratoren evaluiert wird.