Home  | Impressum | Sitemap | KIT

Robotik-Bogy Praktikum 2018

Der Lehrstsuhl für Hochperformante Humanoide Technologien (H²T) bietet Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 9 und 10 die Möglichkeit für eine Woche im Rahmen des Berufsorientierenden Praktikum für Gymnasien (BOGY) in die Robotik reinzuschnuppern.
nao_robotik_AG_zugeschnitten

Was erwartet euch genau:

  • Institutsführung – Einblicke in aktuelle Forschungsthemen
  • Dozenten, Doktoranden und Studenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) betreuen
    euch während des Praktikums
  • Gemeinsame Mittagspause in der Mensa des KIT
  • Ihr habt die Wahl zwischen zwei Themengebieten:
    • Themengebiet 1: Nao
      • Graphische Programmierung mit dem humanoiden Roboter Nao
      • Erhaltet Einblicke, was einen humanoiden Roboter ausmacht
      • Lasst Nao laufen, sprechen, tanzen und noch vieles mehr
    • Themengebiet 2: Asuro
      • Lötet euren eigenen kleinen fahrbaren Roboter zusammen
      • Erlernt die Grundlagen in der Mikrocontroller Programmierung in C
      • Bewältigt am Ende eures Praktikums einen kleinen Hindernisparcour


 

  

Wichtige Informationen:

  • Zeitraum: Montag, 16. bis Freitag, 20. April 2018
  • 08:00-16:00 Uhr (inklusive einstündiger, betreuter Mittagspause)
  • Pro Gruppe 6 Schüler
  • Ort: Laborräume des H2T (Adenauerring 2, Gebäude 50.20, 76131 Karlsruhe, KIT Campus Süd)
  • Bewerbung: Bewerbt euch bitte bis zum 26.11.2017 per E-Mail an:
    sekretariat.asfour∂anthropomatik.kit.edu
    Oder per Post:
    Prof. Dr.-Ing. Tamim Asfour
    Institut für Anthropomatik und Robotik
    Lehrstuhl für Hochperformante Humanoide Technologien
    Adenauerring 2, Geb.50.20
    76131 Karlsruhe
  • Deine Bewerbung sollte folgendes enthalten:
    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Letztes Schulzeugnis
    • Welches Themengebiet du bevorzugst
    • Ggf. weitere Dokumente, wie bspw. Auszeichnungen oder Praktika Teilnahmebescheinigung

Wenn du Fragen zum Bogy Praktikum am H²T hast, schicke eine E-Mail an:
sekretariat.asfour∂anthropomatik.kit.edu